BSI warnt vor gezielten Ransomware-Angriffen auf Unternehmen 25.04.2019

Mit den Methoden staatlicher Elite-Hacker erpressen Cyberkriminelle immer mehr deutsche Unternehmen; es drohen "existenzbedrohende Datenverluste".

"Wir erleben derzeit die massenhafte Verbreitung von raffinierten Angriffsmethoden durch die Organisierte Kriminalität, die bis vor einigen Monaten nachrichtendienstlichen Akteuren vorbehalten waren." erklärt das BSI in einer aktuellen Warnung. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie registriere derzeit verstärkt Netzwerkkompromittierungen bei Unternehmen, die mit der manuellen und gezielten Ausführung eines Verschlüsselungstrojaners enden.

Den Kompletten Artikel können Sie hier nachlesen.